Wie dekliniert man Bruttogehalt?

Im Deutschen gibt es 4 Fälle: Den Nominativ, den Genitiv, den Dativ und den Akkusativ.

Welchen Fall Du verwenden musst, hängt davon ab, in welchem Zusammenhang Du das Wort verwendest. Hierzu kannst Du die W-Frage stellen:

  • Wer oder was? --> Nominativ
  • Wessen? --> Genitiv
  • Wem? --> Dativ
  • Wen oder was? --> Akkusativ

Einige Beispielsätze:

  • Das Bruttogehalt ist interessant.
    • W-Frage: Wer oder was ist interessant?
    • Antwort: Das Bruttogehalt.
  • Ich brauche das Bruttogehalt.
    • W-Frage: Du brauchst wen oder was?
    • Antwort: Das Bruttogehalt.


Hier findest Du alle Fälle für Bruttogehalt in der Übersicht:

Deklinationstabelle für Bruttogehalt
  Singular Plural
Nominativ das Bruttogehalt die Bruttogehälter
Genitiv des Bruttogehaltes der Bruttogehälter
Dativ dem Bruttogehalt den Bruttogehältern
Akkusativ das Bruttogehalt die Bruttogehälter